Kernaussagen im Überblick

Welche Themen wurden bereits angesprochen? Welche Wünsche wurden schon eingebracht? Damit Sie den Überblick behalten, werden wir in regelmäßigen Abständen die Kernaussagen aus Ihren Beiträgen extrahieren und auf dieser Seite zusammenstellen. 

Manche Beiträge enthalten viele Aussagen, manche Aussagen finden sich widerum in mehreren Beiträgen. Wir geben die jeweiligen Autoren der Kernaussagen an und verlinken auf die ursprünglichen Beiträge an der Pinnwand. Natürlich bleiben auch nach der Extraktion alle Beiträge an Ort und Stelle erhalten.

Wir haben den Kern eines Beitrages Ihrer Meinung nach nicht richtig getroffen? Oder fehlt eine Kernaussage? Dann würden wir uns freuen, wenn Sie uns kurz darüber informieren würden, am besten per Mail.​

Kernaussagen: Mobilität und Verkehr

Meinung/ Kritik: Querung der B28 am Haltepunkt Wasserfall sollte geradliniger verlaufen

Quellen: Werner Bergmann Klaus Notz Barbara Stiefel

Meinung/ Kritik: Fußgängerbrücke über B28 braucht Abzweigung zum Parkplatz P3

Quellen: Helmut Leopoldt

Meinung/ Kritik: Bahnübergang bedeutet große Belastung der PKW-Fahrer

Quellen: Stefan Bader

Meinung/ Kritik: Radwege auf die Alb sollten Priorität vor Fernradwegen haben

Quellen: Marie

Meinung/ Kritik: Doppelstrukturen beim ÖPNV sind zu vermeiden (Bus/ RSB)

Quellen: Stefan Bader

Meinung/ Kritik: Bahnübergang über die B28 am Bahnhof führt zu einer dauerhaften Mehrbelastung für Anwohner

Quellen: Stefan Bader

Meinung/ Kritik: Bahnübergang über B28 nicht angemessen für passierende Fahrzeugzahl

Quellen: Stefan Bader

Meinung/ Kritik: Ausbremsung des Durchgangsverkehrs könnte sich negativ auf Wohngebiete auswirken

Quellen: Stefan Bader

Meinung/ Kritik: Ziel der Reduktion der PKW-Zahlen in Bad Urach nicht möglich

Quellen: Stefan Bader

Meinung/ Kritik: RSB ist ein großes Privileg/ Chance

Quellen: Stefan Bader

Meinung/ Kritik: Kreisverkehr-Variante verschiebt "Nadelöhr" nur Richtung Stadt

Quellen: Barbara Stiefel

Meinung/ Kritik: Flächenversiegelung durch Kreisverkehr an Wasserfall-Kreuzung

Quellen: Barbara Stiefel

Idee/ Anregung: Schaffung einer attraktiven Verbindung für Fußgänger und Radfahrer zwischen Ober- und Unterstadt

Quellen: Uli Herter

Idee/ Anregung: Veränderung der Stuttgarter Straße hin zu einer "Flaniermeile"

Quellen: Uli Herter

Idee/ Anregung: Parkberechtigung für Anwohner am Bahnhof

Quellen: Steffen Schwertfeger

Idee/ Anregung: Mitberücksichtigung von Fuß- und Radweg bei der Planung der Kreuzungen "Wasserfall" und "Hochhaus" wichtig

Quellen: Uli Herter

Idee/ Anregung: Anbindung des Bahnhofes in die Stadt mit E-Scootern, E-Bikes o.Ä.

Quellen: Steffen Schwerdtfeger

Idee/ Anregung: Sichere Fuß- und Radwege zur und durch die Innenstadt

Quellen: Kai

Idee/ Anregung: Parkplätze für Besucher außerhalb der Kernstadt und Shuttleservice zur Gartenschau (z.B. in Hengen, Wittlingen)

Quellen: Ursula Riehle

Idee/ Anregung: Shuttlebus für Parkplätze Nähe Haltestelle Wasserfall zum Hauptgelände Gartenschau

Quellen: Helmut Leopoldt

Kernaussagen: Diegelewehr

Idee/ Anregung: Chill-Out-Bereich an der Erms (Liegestühle, Barbetrieb, Musik)

Quellen: Steffen Schwerdtfeger

Idee/ Anregung: Temporäre Flusswelle zum Surfen

Quellen: Marie Schurna

Kernaussagen: Ermswiesen

Meinung/ Kritik: Ackerflächen müssen unbedingt erhalten bleiben

Quellen: Marie

Idee/ Anregung: Naturnaher Schutz der Erms (bspw. durch Tourismusbegrenzung, Rückbau in natürliche Aue...)

Quellen: Dorothee Sahm-Stotz

Idee/ Anregung: Wärmeanomalie im Zuge der Tiefenbohrung sichtbar machen

Quellen: Barbara Stiefel

Idee/ Anregung: Fitnesspark mit Geräten (für verschiedene Zielgruppen)

Quellen: Barbara Ernst Uwe Holder

Idee/ Anregung: Thema "Wasser" erlebbar machen

Quellen: Barbara Stiefel

Idee/ Anregung: Park mit essbaren Wildpflanzen anlegen

Quellen: Margarete

Idee/ Anregung: Rückzugsorte für Tiere schaffen (Trockenmauern, Vogelhecken, Nützlingswiesen, Teich)

Quellen: Familie Mayer

Kernaussagen: Kurpark

Idee/ Anregung: Einbezug des Gartens der Ermstalklinik in Gartenschau

Quellen: Alfred Rupp

Idee/ Vorschlag: Stauden und Sträucher, die das ganze Jahr blühen im Kurpark (auch nach der Gartenschau)

Quellen: Familie Mayer

Idee/ Anregung: Ruhebereich und Spielplatz im Bereich der Ermstalklinik

Quellen: Uli Herter

Idee/ Anregung: Rindenschrotbahn für Läufer entlang der Erms

Quellen: Barbara Ernst

Idee/ Anregung: Effektvolle Beleuchtung entlang der Erms

Quellen: Steffen Schwerdtfeger

Idee/ Anregung: Große Spielfelder mit Spielfiguren (Schach, Mühle)

Quellen: Aniko Kraus

Meinung/ Kritik: Geplante Sitzplätze am Wasser sind eine gute Idee

Quellen: Werner Bergmann

Sonstige Kernaussagen

Idee/ Anregung: Einbezug des Bürgergartens in die Gartenschau

Quellen: Alfred Rupp

Meinung/ Kritik: Neubaugebiet sollte nicht im Zuge der Gartenschau vorangetrieben werden

Quellen: Ralf Johann

Meinung/ Kritik: (Online-)Beteiligung ist gelungen

Quellen: Stefan Bader Ralf Johann

Meinung /Kritik: Warnungen/ Erfahrungen der Bürger sollten in Planung einfließen

Quellen: Stefan Bader

Meinung/ Kritik: RSB und Gartenschau sind tolle Projekte

Quellen: Stefan Bader

Meinung/ Kritik: Unzulänglicher finanzieller Planungsansatz

Quellen: Dorothee Sahm-Stotz